theres_r

Profil

Fragen

6. März 2014 12:24:14 wie schaut's mit der ökobilanz von mehrweg-milch-glasflaschen im vergleich zu verbundkarton-packerln aus? 6. März 2014 12:26:46 direktvermarktung versus supermarkt: wenn man all' die qualitätsaspekte wie nähe zu den produzentInnen etc. ausblendet, liegt die vermutung nahe, dass größere fooprints entstehen, wenn viele menschen zu den lebensmitteln statt viele lebensmitteln zu den menschen fahren. kann man das beziffern? 6. März 2014 12:27:51 ist der footprint eine rein ökologische maßzahl, oder fließen auch soziale aspekte der nachhaltigkeit ein?