4 0 Monday, February 17, 2014 at 3:45 PM mauerbauer fragt
Q wie sieht der footprint für warmwasser-bereitung mit unserem stückgut-zentralheizungs-kessel aus, beschickt mit holz aus unserem eigenen wald? (keine transportwege für das heizmaterial) - wir wägen gerade ab, ob es sinnvoll ist, eine solaranlage zu installieren, die aber für die produktion und den einbau auch einen ordentlichen footprint mitbringt? gibt es berechnungen, wie lange die solaranlage laufen muss, dass diese rechnung zugunsten der solaranlage aufgeht?