Du kannst dir hier alle bisher gestellten Fragen ansehen und auch Bewertungen (auf die Daumen klicken!) abgeben, wie spannend du die Fragen findest!
Selbst eine Frage stellen
0 0 Freitag, 30. Mai 2014 12:47 Gertrude fragt
Q wie sieht der footprint eines laptops gegenüber der verwendung eines desktop-pc mit flachbildschirm aus?
2 0 Freitag, 30. Mai 2014 12:35 Gertrude fragt
Q Wie sieht der footprint von selber am erdbeerland-feld geernteten früchten gegenüber bio-erdbeeren aus dem laden aus.
4 0 Dienstag, 27. Mai 2014 06:33 Saure Zitrone fragt
Q Ich frage mich, ob es für den ökologischen Fußabdruck besser ist, ob ich die Strecke von WIen nach Sizilien mit dem Auto zurücklege oder ob ich von WIen bis Livorno mit dem Auto fahre und von Livorno mit der Fähre nach Sizilien. Der gleiche Weg zurück. Mein Auto fährt übrigens Diesel und für 1000 km brauche ich ca eine Tankladung, Dacia Sandero BJ 2013, und wir sind zu zweit im Auto. Wie gut oder schlecht sind Schiffe im Vergleich zu Autos?
3 0 Montag, 26. Mai 2014 20:25 Klimawandlerin fragt
Q Was ist besser für meinen Footprint: täglich einen Muffin beim Bäcker kaufen oder selber einen Kuchen backen?
0 0 Montag, 26. Mai 2014 09:51 Anonym fragt
Q Um wie viel besser ist im Footprint ein Fairtrade T-Shirt?
A

Klassische Footprint (Öko-)Indikatoren sind für soziale Belange „blind“. Der ökologische Fußabdruck beispielsweise gibt Auskunft über den Flächenverbrauch und der Wasser-Fußabdruck liefert Infos zum Wasserverbrauch.

Darum braucht es immer auch ergänzende soziale Kriterien und erst mit vielen messbaren Indikatoren kann eine ganzheitliche Betrachtung sichergestellt werden. Für Fair Trade könnte ein „sozialer Handschlag“ entwickelt werden.

Zum Thema Fair Trade und Konsum hier noch ein sehr interessanter und zum Nachdenken anregender Blogeintrag!

0 0 Montag, 26. Mai 2014 09:24 Anonym fragt
Q Vieles steigert unsere Lebensqualität: Was hat dabei einen kleineren Footprint: lautere gute Musik oder tägliche Rückenmassagen?
0 0 Montag, 26. Mai 2014 09:22 Anonym fragt
Q Hat die Green Expo 2014 den Footprint insgesamt verkleinert, oder als zusätzliche Aktivität (Konsum) sogar vergrößert?
0 0 Montag, 26. Mai 2014 09:21 Anonym fragt
Q Wie viel Footprint hat die Green Expo 2014 in Wien?
0 0 Sonntag, 25. Mai 2014 09:14 PetraB fragt
Q Folgendes Thema wurde glaub ich schon Mal von irgendjemandem analysiert: Was ist "besser": Pflanzliche Margarine oder Butter? (jetzt Mal unabhängig von ernährungs- und gesundheitstechnischen Aspekten)
0 0 Samstag, 24. Mai 2014 18:45 SarahAnna fragt
Q Ist der Footprint bei einem Schwein oder bei einem Apfel größer?
0 0 Samstag, 24. Mai 2014 18:44 SarahAnna fragt
Q Verbraucht das einsetzen von Pflanzen mehr Footprint als mit Kindern auf einen Spielplatz zu fahren und mit ihnen zu spielen?
1 0 Samstag, 24. Mai 2014 18:42 SarahAnna fragt
Q Verbraucht ein Telefonat über ein Smartphone mehr Footprint als 10 Frösche aus einem Teich zu fangen?
4 0 Freitag, 23. Mai 2014 14:59 BienchenCobain fragt
Q Wo ist der Footprint größer? Bei Ananas oder Fisch?
7 0 Freitag, 23. Mai 2014 14:56 BienchenCobain fragt
Q Was ist schlimmer für den Footprint , jeden Tag beim Burger King essen gehen oder jeden Tag 5km mit dem Auto in die Schule fahren ?
A

Fast Food essen oder Auto fahren kann in seiner Footprint Wirkung sehr unterschiedlich sein. Hier ein Antwort zum Ökologischen Fußabdruck:
Ein Durchschnittskilometer mit dem Auto hat in Ö. einen Footprint von etwa 0,56 gm²/ Pkm . Aber ein Elektroauto mit Ökostrom hätte nur  0,16 gm²/ Pkm und ein großer SUV hätte sogar 1,02 gm²/ Pkm. Es kommt also auf die eingesetzte Technologie und auf die Fahrzeugwahl sehr stark an! Für 5 km liegen der beste und schlechteste Fall schon um den Faktor 6 auseinander und da sind die Alternativen zum Autofahren noch gar nicht betrachtet.

Bei Fast Food kann die eigene Auswahl auf der Menükarte ebenfalls den Footprint sehr stark beeinflussen und sogar sehr klein halten. 1 Portion Pommes hat etwa einen Ökologischen Fußabdruck von 3,58 gm². Während ein Rindfleisch-Burger etwa  28,61 gm² hat, also das ca. 7 Fache.

Auch beim Getränk ist ein großer Unterschied zwischen Leitungswasser und Cola.

Beim nächsten Mal kannst du bewusst auswählen und den Footprint verkleinern!

4 1 Freitag, 23. Mai 2014 14:55 BienchenCobain fragt
Q haben schwangere Frauen einen größeren Footprint als nicht schwangere Frauen ?
4 0 Freitag, 23. Mai 2014 14:46 BienchenCobain fragt
Q Wer hat einen größeren Footprint, Männer oder Frauen?
0 0 Freitag, 23. Mai 2014 09:19 Anonym fragt
Q Wie kann man sein fußabdruck verringern?
A

Von den unzähligen Möglichkeiten sind die wichtigsten Maßnahmen die etwa 90 % Deiner Umweltwirkung beeinflussen in der 5 F- Regel zusammengefasst:

 

Fliegen – besser nie!

Eine dramatische Verringerung der Lebens-Flugkilometer!

Weniger Fleisch und tierische Produkte!

Eine deutliche Verringerung der konsumierten Menge, soviel wie möglich aus Bio-Landbau, jahreszeitgerechte Produkte bevorzugen!

Weniger Fahren mit dem Auto!

Eine Reduktion der zurückgelegten Strecken, langsamer, nie alleine und möglichst bald elektrisch mit Sonnenstrom! Optimiertes öffentliches Mobilitätssystem nutzen!

Wohnen wie im Fass!

Gut isoliert, kleiner, teilen in Wohngemeinschaften, erneuerbare Energie, kein Standby, öffentlich erreichbar!

Freude an einem zukunftsfähigen Lebensstil!

Genießen Sie das gute Gefühl, weniger auf Kosten anderer zu leben! Genießen Sie mehr Zeit, mehr Freunde, mehr Freude, mehr Wissen, mehr Weisheit!

3 0 Montag, 19. Mai 2014 17:57 Anonym fragt
Q Um wie viel verkleinere ich meinen Fußabdruck, wenn ich meinen Bedarf an Obst und Gemüse mit diesem aus dem eigenen Garten stille? Im Vergleich zu Einkauf in Bio-Qualität oder "normal"?
3 0 Montag, 19. Mai 2014 15:52 ElBenno fragt
Q Wie kann besser dazu beigetragen werden, den gesellschaftlichen Overhead (grauen Anteil des persönlichen Footprints) zu verkleinern?
1 0 Montag, 19. Mai 2014 13:55 a.brugger fragt
Q Wie groß ist der Fußabdruck der jährlich stattfindenden Klimakonferenzen?